Veröffentlichungen

Mittwoch, 04.02.09

Stadt reißt einen Teil des einstigen Asyldorfs ab

Eine Abrissfirma hat in den vergangenen Tagen drei Häuser des ehemaligen Asylheims an der Hohen Eiche plattgewalzt. Die Freie Aktive Schule will dort einen Spielplatz bauen - sobald das Geld dafür reicht.

Den vollständigen Artikel finden Sie, wenn Sie das PDF öffnen.