Aktuelles aus Schule und Kindergarten

Sonntag, 24.06.18

Bühne frei für Alice im Wunderland

Alice und Momo treffen auf Shakespeare und Schiller

Am 24. Juni war es wieder so weit: Der schwarze Vorhang der Bühne im Großen Haus hob sich und der voll besetzte Saal tauchte gespannt ein in die verrückte Welt von Alice im Wunderland.

tl_files/fas/Veranstaltungen extern/Theaterauffuehrungen/Alice im Wunderland 2018/Alice_KJJ_kl.jpg

Alice lebt in einer kalten, tristen Welt, deren einzig wertvolles Gut die Zeit ist. Doch genau darauf haben es die allgegenwärtigen grauen Herren der Zeitsparkasse abgesehen. Alice durchbricht die Tristesse der Zeitmaschine und landet im farbenfrohen Wunderland mit seinen verrückten Bewohnern und aberwitzigen Geschehnissen.

tl_files/fas/Veranstaltungen extern/Theaterauffuehrungen/Alice im Wunderland 2018/Alice_Flamingos_oK-kl.jpg

Zu Schuljahresbeginn haben sich die 14 Schüler*innen der Theater-AG darauf geeinigt, Alice im Wunderland auf die Bühne zu bringen. Das erste halbe Jahr wurde das Buch von Lewis Carroll in ein (zur FAS passendes) bühnenreifes Drehbuch umgeschrieben. Auf besonderen Wunsch einiger Schauspieler*innen durften Zitate von Shakespeare und Schiller nicht fehlen, eine Sprechrolle in Versform wurde einem der Schauspieler auf den Leib geschrieben.

Ab Januar standen jeden Freitagnachmittag Proben an. Professionell unterstützt wurde die Theater-AG von Fabian Engelbrecht (Regieassistenz / Absolvent der FAS) sowie Frank Deezs (Schauspieler / Dozent).

Frank Deezs begleitete zum ersten Mal als Profi von Extern ein Theaterprojekt der FAS. Zu Beginn der Aufführung betonte Frank Deezs, daß er das tolle soziale Gefüge der Kinder bewundert: Ältere Schüler unterstützen ganz selbstverständlich jüngere, es gibt einen beeindruckend guten Zusammenhalt untereinander. Besonders betonte er den Mut der Kinder, ihre Kreativität und die vorhandene Fantasie. An dieser Stelle: Vielen lieben Dank für die großartige Unterstützung!

tl_files/fas/Veranstaltungen extern/Theaterauffuehrungen/Alice im Wunderland 2018/Alice_O_gruen_kl.jpg

Für ein fantasievolles Bühnenbild und Kostüme von grau bis knatterbunt sorgten die Teilnehmer*innen der Theater-AG mit Hilfe der restlichen Schülerschaft. Am Tag der Aufführung wurden die Schauspieler*innen von drei erprobten Maskenbildnerinnen aus der Tertia professionell geschminkt. Ins rechte Licht rückten sie zwei routinierte Techniker aus der Schülerschaft.

tl_files/fas/Veranstaltungen extern/Theaterauffuehrungen/Alice im Wunderland 2018/Alice_I+M_Musik-kl.jpg

Für die richtige Begleitmusik und stimmungsvolle Hintergrundgeräusche sorgte unsere Musik-Pädagogin Isabel Kaufhold mit 7 Kindern aus der Primaria und der Sekundaria.

tl_files/fas/Veranstaltungen extern/Theaterauffuehrungen/Alice im Wunderland 2018/Alice_Kueche_3.jpg

Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten für diesen unterhaltsamen und kurzweiligen Ausflug in die Welt der Fantasie! – Applaus!