Aktuelles aus Schule und Kindergarten

Junge FAS-Autorinnen auf Erfolgskurs

Bei stadtweiten Schreibwettbewerben landen Geschichten von FAS-Schülerinnen auf vorderen Plätzen

Bei den Stuttgarter Kinderkrimiwochen hat die zwölfjährige FAS-Schülerin Anna Lena Unseld den Preis für den spannendsten und ungewöhnlichsten Krimi gewonnen. Ihr Krimi „Mord am Big Ben“ wurde in Fortsetzung in der „Stuttgarter Kinderzeitung“ abgedruckt. Nur kurze Zeit später erhielten die FAS-Schülerinnen Siri Boekholt, Lara Marx, Aliya Wolf und Linnea Wolf und Hannah Henle Preise beim Schreibwettbewerb „Mythen in Tüten“ einer Vaihinger Buchhandlung.

mehr lesen…

Eine Reise zu sich selbst

An der FAS fand vom 15. bis 17. April 2016 ein generationenübergreifendes Seminar-Wochenende zum Erwachsenwerden statt: „Das Rote Zelt“

Stell dir vor, du stehst am Anfang eines dir unbekannten Weges. Dein Herz flattert: vor Neugier, vor Aufregung, vor Angst. Stell dir vor, jemand begleitet dich auf diesem Weg: wohlwollend, bestärkend, unaufdringlich.

mehr lesen…

Mord am Big Ben

Die FAS-Schülerin Anna Lena Unseld erhielt im Rahmen der Stuttgarter Kinderkrimiwochen den Preis für den spannendsten Krimi. Ihre Mitschüler luden sie zu ihrer ersten Autorenlesung ein.

mehr lesen…

Expedition zu den Weinbergschnecken

Jeden Donnerstag findet im Freien Aktiven Kindergarten ein "Draußen-Tag" in der Natur statt. Hier der Bericht vom Waldtag am 14. April aus der KiGa-internen "Wochenschau".

mehr lesen…

Vor dem Pressehaus

Projekt „Zeitung in der Schule“

In diesem Schuljahr hat die Stuttgarter Zeitung ihr Projekt „Zeitung in der Schule“ zum ersten Mal auch in Grundschulen angeboten. Unsere FAS-Kinder haben sich davon inspirieren lassen und unterschiedliche Aspekte des Zeitungsmachens kennengelernt.

mehr lesen…